Wir können mehr!

Individuelles Elterntraining

Auch wenn ihr Kind keine logopädische Therapie nötig hat, sollten Sie ihr Kind bestmöglich sprachlich fördern.
Ein guter sprachlicher Ausdruck verleiht Ihrem Kind viel Selbstbewusstsein und sichert ein Zurechtfinden in einer Welt voller Kommunikation.
Außerdem ist eine solide muttersprachliche Basis, die wichtigste Grundlage für den späteren schulischen Erwerb einer Fremdsprache.

Wie Sie ihr Kind in jedem Lebensalter professionell sprachlich fördern können, lernen Sie in diesem Training.
Sie erhalten unter anderem Antworten auf die Fragen wie eine „normale“ Sprachentwicklung aussieht, ab wann therapeutische Intervention notwendig ist oder welche Spiele für Ihr Kind besonders gut geeignet sind. Auch neue Medien wie zum Beispiel Apps oder Computerspiele finden in diesem Training Platz.

Leistung:

Kennenlernen des Kindes in spielerischer Situation (Dauer: ca. 45 min)
Individuelles Elterntraining, Beratung (Dauer: 2h)

Kosten:

(Studenten / ALG II – Empfänger erhalten 25 % Nachlass)
€ 150 / € 113